Deutscher Kleinkunstpreis für Simon & Jan

Simon & Jan
Simon & Jan

Der Förderpreis der Stadt Mainz zum DEUTSCHEN KLEINKUNSTPREIS 2016 geht an Simon & Jan. www.chanson.de gratuliert und freut sich mit den beiden sympathischen Nordlichtern! Melancholisch und frech entwickeln sie ihren feinen Humor mit viel Simon und wenig Garfunkel. Die Jury schreibt:

“Damit zeichnet die Jury ein Duo aus, das lakonisch zu politisch und gesellschaftlich angesagten Themen Haltung zeigt. Simon Eickhoff und Jan Traphan sind Meister im Gitarrenspiel und Harmoniegesang. Sie sind leise, hinterhältig, hintergründig und manchmal böse. Sie sprechen wenig, ihre Lieder sagen alles.”

Gratulation an die anderen Preisträger: Thomas Maurer, Martina Schwarzmann, Science Busters und Helge Schneider. Die Preisverleihung ist am 14.02.2016 im Mainzer Unterhaus!

Michael Zachcial
Über Michael Zachcial 6 Artikel
Geboren 1963 und aufgewachsen in Duisburg-Hamborn zwischen Stahlwerk und Fördertürmen. Liedermacher, Liedersammler, eigener Verlag. Eigene Lieder und Chansons seit Ende der 70er Jahre. Gründet 1988 "Die Grenzgänger" (mehrfach Preis der deutschen Schallplattenkritik), seit 1993 eigene Kinderlieder in dem Duo Zaches & Zinnober. Seit Anfang der achtiger Jahre gab es neben unzähligen Konzerten in ganz Deutschland auch Gastspiele in Norwegen, Schweden, Irland, Österreich, Italien und der Tschechischen Republik – unter anderem für das Goethe – Institut und die Bundeszentrale für Politische Bildung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen