Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Die Grenzgänger & Klaus Staeck

Mai 13 @ 15:00 - 18:00

Klaus Staeck – Der Präsident, der Künstler, der Provokateur
Einführung, Film(30min), Gespräch und Musik

Im Auftrag des MDR drehte Eberhard Görner 2007 in Heidelberg, Chemnitz, Bitterfeld und Berlin das Klaus Staeck-Porträt. Mit Klaus Staeck verbindet ihn eine langjährige Freundschaft, die bis in DDR-Zeiten zurück reicht. Er hat seinen künstlerischen wie politischen Mut bewundert, wie er mit hoher Plakat-Kunst gnadenlos den ihn umgebenden “real existierenden Kapitalismus” in seiner Profit-, Rüstungs- und globalen Machtgier kenntlich machte. Dass seine Themen, wie Zerstörung der Umwelt, zu DDR-Zeiten von den Besuchern seiner Ausstellungen gleichzeitig auch als Kritik am “real existierenden Sozialismus” durchaus verstanden wurden, machte und macht die Kunst von Klaus Staeck zu einer visionären Warnung vor gesellschaftlicher und politischer Dummheit. John Heartfield und Klaus Staeck sind Brüder im Geiste ihrer Kunst.
Einführung und Gespräch: Eberhard Görner, Klaus Staeck

Die Grenzgänger, Gitarrist und Sänger Michael Zachcial und Akkordeonist Felix Kroll spielen Lieder aus ihrem Georg Herwegh-Projekt.

http://www.heartfield.de/veranstaltungen-2017/

Details

Datum:
Mai 13
Zeit:
15:00 - 18:00

Veranstalter

Die Grenzgänger

Eigene Veranstaltung in den Kalender ?

Hier eintragen (wird vorher von der Redaktion geprueft)