Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leipzig, Moritzbastei / Nadine Maria Schmidt – Honky Tonk

6. Mai 2017 @ 20:00 - 23:00

zusammen mit Chris Turrak am E-Cello. Auch mit dabei als Solokünstler: Axel Stiller

http://www.axelstiller.de
http://www.nadinemariaschmidt.de

Nadine Maria Schmidt & Frühmorgens am Meer (Duo)
(Liedermacher / Singer-Songwriter)

„Sie ist anders […] An ihrer Stimme kommt man nicht vorbei…“ schreibt die Süddeutsche Zeitung in einer Konzertrezension. Nadine Maria Schmidt steht für Stimme & Poesie. Mit ihrer Band „Frühmorgens am Meer“ veröffentlichte sie bisher drei Alben. Alle wurden für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Zudem wurde die Liedermacherin mit dem renommierten Förderpreis der Liederbestenliste 2016 ausgezeichnet, den u.a. schon Dota oder auch Felix Meyer erhielten. Live spielte sie u.a. mit Alin Coen (Supporttour), Kari Rueslåtten (NOR), Manfred Maurenbrecher oder Tino Eisbrenner. Jetzt hat sie ihr drittes Album im Gepäck: „Ich bin der Regen“ – Lieder aus Gedichten großer Dichter und Dichterinnen, wie z.B. Joseph von Eichendorff, Rainer Maria Rilke, Eduard Mörike, Else Lasker-Schüler, Selma Meerbaum-Eisinger, Joachim Ringelnatz und anderen. Einen besonders bewegenden Akzent setzt ihre Vertonung von Zeilen aus dem letzten Briefwechsel Sophie Scholls und der Text aus eigener Feder im Bonuslied „Aluna“, das die „ZEIT“ als „unverbesserlich guten Song“ bezeichnete.
Im Mittelpunkt des Programms stehen alte & neue Lieder, Schmidts tiefe, knarrende, gurrende, flüsternde, hauchende, zerbrechende, schreiende, jubilierende Stimme, die eigenwillige Poesie ihrer Texte sowie sie selbst als strahlende, publikumsnahe Persönlichkeit. Zusammen mit Chris Turrak am Cello & Bass hinterlässt sie eine „melancholische Anleitung zum Glück“ (LVZ). Tipp für Freunde von tiefen Frauenstimmen & Gänsehautmomenten.

„Ein Genuss für den Gourmet.“ (Kulturmagazin Zeitpunkt)
„[…] jeder einzelne Song ein Kunstwerk“ (Deutsche Mugge)
[…] eine Sängerin […], die Maßstäbe verschiebt (Thüringer Allgemeine)

„Ihre mal brüchig, tiefe, dann wieder zärtlich hohe Stimme ist so kontrastreich, dass mit geschlossenen Augen lauschend der Eindruck gewonnen wird, auf der Bühne zwei unterschiedliche Personen singen zu hören.“ (Göttinger Tageblatt)

Axel Stiller – schon lange kein Geheimtipp mehr in der Singer- und Liedschreiber-Szene.

Der Dresdner Gitarrist und Sänger begeistert das Publikum und die Kritiker mit deutschen Texten und seiner Musik, die unter die Haut geht. Seine Konzerte entführen die Zuhörer tief in seinen eigenen Kosmos und hinterlassen ein berührtes und begeistertes Publikum – Er schafft so ganz besondere Momente.

Details

Datum:
6. Mai 2017
Zeit:
20:00 - 23:00

Veranstalter

Nadine Maria Schmidt & Frühmorgens am Meer

Veranstaltungsort

Moritzbastei
Universitätsstraße 9
Leipzig, 04109 Germany

Eigene Veranstaltung in den Kalender ?

Hier eintragen (wird vorher von der Redaktion geprueft)