Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lennart Schilgen in Hannover

Februar 9 @ 20:00 - 23:00

„Back in Hannover, Baby!“, röhre ich voller Vorfreude durchs Zug-Großraumteil, „Nächsten Freitag wird’s heiß!“. Mitleidige Blicke der übrigen Fahrgäste. Schweigen. Ich seufze. Man hat es nicht leicht, als roher, impulsiver Performer: die Wildheit, das Ungezügelte, der Exzess, all das, wofür die Leute einen auf der Bühne bewundern, wird im echten Leben als unpassend empfunden. Aber sie können nicht alles haben: Eine mordsmäßige Show in der „hinterbühne“ UND eine ungestörte Bahnreise. Da müssen sie sich schon entscheiden. Das heißt: eigentlich müssen sie sich nicht entscheiden. Ich mach das für sie. „Back in Hannover, Baby!“ röhre ich und lache verächtlich, ob ihrer spießbürgerlichen Verklemmtheit. Hach ja. So bin ich.

PRESSETEXT
Lennart Schilgen – Engelszungenbrecher

Lennart Schilgen findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende wackelig erscheint. Und bringt es dann in seinen Liedern zum Kippen: Vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge. Oder auch mal umgekehrt.
Dass er ein Händchen dafür hat, hat der „versierte Musiker und feinsinnige Humorist“ (Westfalen-Blatt) mit „Funken schlagender Sprachkunst“ (AZ) schon als kreativer Kopf seiner Kabarett-Band „Tonträger“ gezeigt, nun macht er auch Solo, was er am besten kann: er singt leichtfüßig über innere und äußere Schweinehunde, die Liebe, Black-Metal-Bands und alle anderen, die sich nicht wehren können. Dazu spielt er Gitarre und Klavier, entlockt seinem Publikum Töne vom Hooligan-Chor bis zur „Mundtrompete der vollendeten Verzweiflung“ und schafft damit zwischen Kabarett und Konzert seine eigene Nische – Lieder und Schabernack.

Mit seinen hintergründig-humorvollen Chansons bleibt der 29-jährige Berliner in der Kleinkunst-Szene nicht unbemerkt: Seit der Premiere im Mai 2015 gewann er den Deutschen Chansonpreis-Nachwuchspreis und den Bielefelder Kabarettpreis, mit seiner Band erst kürzlich die St. Ingberter Pfanne. Der NDR urteilt: „Wer Bodo Wartke mag, wird Lennart Schilgen lieben“.

Details

Datum:
Februar 9
Zeit:
20:00 - 23:00

Veranstalter

Lennart Schilgen

Eigene Veranstaltung in den Kalender ?

Hier eintragen (wird vorher von der Redaktion geprueft)