Sebastian Krämer: Lieder Wider besseres Wissen

Sebastian Krämer: Lieder wider besseres Wissen
Sebastian Krämer: Lieder wider besseres Wissen

SEBASTIAN KRÄMER ist seit rund 20 Jahren ein oft und gern gesehener Gast auf deutschen Bühnen und in TV-Sendungen (‚Neues Aus Der Anstalt‘, ‚Quatsch Comedy Club‘ u.a.) und mit zahlreichen Preisen, wie dem Deutschen Kleinkunstpreis 2009 oder dem Sonderpreis des Deutschen Kabarett-Preises 2012 geehrt. Vor gut anderthalb Jahren veröffentlichte er sein Erfolgsalbum ‚Tüpfelhyänen – Die Entmachtung Des Üblichen‘ und war mit diesem Programm lange unterwegs.

Konfrontierte er uns, ganz im Geiste der Aufklärung, auf seinem letzten Album noch mit den Möglichkeiten menschlichen Denkens und Handelns, so führen die aktuellen Songs unter Einsatz allerhand chromatischer Finessen geradewegs in die sagenumwobenen Abgründe einer romantischen Weltsicht. ‚Romantische Studien im Selbstversuch‘ nennt KRÄMER dies selbst.

Musikalisch hat der Künstler aber einiges verändert. Er engagierte BENDRIK MUHS als Produzent, der als Mastermind der Band AVOCADOCLUB gilt. Natürlich kann man KRÄMER noch als Musikkabarettisten bezeichnen, aber dies wird der Musik auf dem neuen Album nicht ganz gerecht. Indie meets Chanson trifft es deutlich besser. Mit viel Witz und Charme bringt KRÄMER seine Songs rüber und zeigt uns, wie vielschichtig deutschsprachige Musik sein kann.

Sebastian Krämer: Lieder wider besseres Wissen

Sebastian Krämer: Lieder wider besseres Wissen
0

Pros

    Cons

      Hinterlasse jetzt einen Kommentar

      Kommentar hinterlassen